Allgemeinarztpraxis Ines Daberkow

WICHTIGE MITTEILUNGEN ☟

Am Freitag, den 28.06.2024 ist die Praxis wegen Abrechnung ab 10 Uhr geschlossen. Bitte wenden Sie sich danach in dringlichen Fällen ab 14 Uhr an den Kassenärztlichen Bereitschaftsdienst im St. Georg oder an die Tel. 116 117.
———————————————————————————
Bitte beachten Sie unsere AKUTSPRECHSTUNDE.
Angaben dazu weiter unten.

Rezeptwünsche ✎

Rezept- und Überweisungswünsche bitte per Kontaktformular oder Telefon. Die Rezepte und Überweisungen können dann am nächsten Werktag bei uns abgeholt oder beim eRezept in der Apotheke eingelöst werden. Ein Hinweis zum eRezept: Jeweils im neuen Quartal muss vor Ausstellen des ersten eRezeptes die Chipkarte eingelesen werden. Bitte beachten bei Vorbestellungen.

Für Terminanfragen/-absagen steht Ihnen ebenfalls unser Kontaktformular zur Verfügung. (Am Wochenende, an Feiertagen und Urlaubstagen bearbeiten wir keine Anfragen, wir bitten um Ihr Verständnis.)


AKUTSPRECHSTUNDE ♡

Mo, Di, Mi und Fr von 8-9 Uhr, Do von 16-17 Uhr.
Patienten, die außerhalb dieser Zeiten MIT INFEKT (Husten, Schnupfen, Durchfall, Halsschmerzen etc.) kommen, werden aufgrund einer Ansteckungsgefahr grundsätzlich weggeschickt und müssen sich am nächsten Tag in der Akutsprechstunde wieder vorstellen. (Eine Krankschreibung rückwirkend für einen Tag ist nach Absprache möglich.) Wir bitten um Ihr Verständnis.

Hinweis: Wir stellen keine AU Bescheinigungen per Telefon aus. Für das Ausstellen eines Attestes ist aus unserer Sicht eine persönliche Vorstellung und ärztliche Untersuchung nötig.

Wir möchten noch einmal darauf hinweisen, dass am Wochenende und an Feiertagen im St. Georg, an der Uni Leipzig und im Diakonissen-KH ein ärztlicher Bereitschaftsdienst von 9-19 Uhr zur Verfügung steht, der die Krankschreibung für das Wochenende veranlassen kann. Eine AU Bescheinigung vor allem für Freitag ist am darauffolgenden Montag nicht mehr möglich!

Gesundheitsamt: Tel.0341-123 68 52 

Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst: 116 117

NAMENSÄNDERUNG


Bitte wundern Sie sich nicht über den neuen Namen auf dem Praxisschild und während der Ansage am Telefon, ich habe geheiratet ;-).


SARS-CoV-2 IMPFUNGEN und MASKEN

Nach reiflicher Überlegung habe ich mich 9/2021 dazu entschlossen, die Impfungen gegen SARS-CoV-2 mit den neuartigen Impfstoffen (mRNA- und Vektor-Impfstoffe) einzustellen. Die ausführliche Begründung finden Sie HIER

Update 06.05.2024: Der Covid-19-Impfstoff von AstraZeneca ist mit Wirkung vom 7. Mai 2024 in der Europäischen Union nicht mehr zugelassen.

Im Januar 2023 ergab eine aktualisierte Cochrane-Überprüfung , dass es keine Beweise für die Wirksamkeit von medizinischen Masken oder N95-Masken (FFP2) gegen SARS-CoV-2 oder das Influenzavirus gibt. Quelle HIER.